Startseite > Presse > JOBFACTORY 2017

JOBFACTORY 2017

Erste Praktikumsmesse am Gymnasium Reutershagen

jobfactory e.V. unterstützt Berufsorientierungsmaßnahme von Schülern für Schüler

Das Gymnasium Reutershagen veranstaltete am 23. März zum ersten Mal eine Praktikumsmesse. Bei der innovativen Berufsorientierungsmaßnahme stellten Schüler der 10. Klasse ihre Praktikumserfahrungen den 8. und 9. Klassenstufen auf dem Schulgelände vor. An 27 Informationsständen standen mehr als 60 Schüler den interessierten Gästen Rede und Antwort. Die Themenauswahl war dabei umfangreich – von Büro- und Verwaltungsaufgaben über handwerkliche Berufe bis hin zu Einblicken in die medizinischen Laufbahnen war alles vertreten.

Organisiert wurde die Veranstaltung von einem siebenköpfigen Projektteam der 10. Klassenstufe unter der Leitung von Berufsorientierungslehrerin Janet Weidel. „Der große Vorteil dieser Idee ist, dass Schüler von Schülern lernen und sich ein besseres Bild davon machen können, wie ein Praktikum abläuft“, so Weidel. Besonders die 9. Klassen sollen davon profitieren, da Sie im nächsten Jahr das Pflichtpraktikum absolvieren. Im Rahmen des AWT-Unterrichts wird der Tag mit ihnen daher im Detail ausgewertet und die Schüler bereits auf die Durchführung im nächsten Jahr eingestimmt. „Wir planen diese Berufsorientierungsmaßnahme als Schultradition zu integrieren“, erklärt Weidel.

Professionelle Unterstützung erhielten die Organisatoren auch von Sponsoren und Kooperationspartnern aus Rostock. So nahm das Projektteam beispielsweise an einem Coaching in der HanseMesse Rostock teil. Der Projektleiter der JOBFACTORY, Torsten Uhl, konnte dabei seine Erfahrungen auf dem Gebiet der Berufsorientierung einfließen lassen und zeigte am eigenen Beispiel, wie eine Messe vorbereitet wird. „Ein Praktikum kann die Berufswahl maßgeblich beeinflussen und bekommt mit diesem Event eine angemessene Beachtung. Daher haben wir Frau Weidel sehr gern unterstützt“, fasst Uhl zusammen.

Zeichen: 1.790 (mit Leerzeichen, ohne Überschrift)

Kontakt:

Projektleiter: Torsten Uhl | Tel: 0381 – 44 00 777 | Fax: 0381 – 44 00 666

jobfactory e. V. | Zur HanseMesse 1-2 | 18106 Rostock

t.uhl@jobfactory.de | www.jobfactory.de